Mein Anliegen: Kinder dabei zu unterstützen, einfach leichter durchs Leben zu gehen.

Kinder- und Jugendcoach Theresia Wagner in Mönchengladbach

Über mich

“Das Leben selbst in die Hand nehmen.”

Manchmal einfacher gesagt als getan. Umso wichtiger finde ich es, Kinder zu unterstützen ihre Potentiale zu entfalten, ihnen Werkzeuge an die Hand zu geben, wie sie mit Problemen leichter umgehen, Ziele erreichen und Motivation finden können. Damit sie nicht auch – wie vielleicht einige

von uns – auf den Moment warten, der ihr Leben verändert, sondern selbstbewusst, mutig und mit Freude ihr eigenes Leben gestalten.

Meine Aufgabe als Kinder- und Jugendcoach ist es Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene genau dabei zu unterstützen.

Etwas Schöneres kann ich mir nicht vorstellen.

 

Wie kam ich auf die Idee, Kinder- und Jugendcoach zu werden?

Nachdem ich mein Abitur gemacht, eine Gärtnerlehre absolviert und mein anschließendes Geographie Studium erfolgreich abgeschlossen habe, habe ich 10 Jahre in der New Media Abteilung eines privaten Messeveranstalters gearbeitet und diese die letzten Jahre auch geleitet. Als Abteilungsleiterin New Media habe ich u.a. umfangreiche Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern sammeln können. Dabei habe ich mein Talent und meine Freude daran entdeckt, die besonderen Fähigkeiten von Menschen zu sehen und zu fördern.

 

Nebenbei betreute ich als Co-Trainerin ehrenamtlich eine Jugend-Fußball-Mannschaft. Hier stieß ich schnell an meine fußballtechnischen Grenzen. Es zeigt sich doch schnell, dass mir besonders die Persönlichkeitsentwicklung, Teamfähigkeit und soziale Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen am Herzen lagen.

 

Daneben habe ich in den letzten Jahren viele Seminar besucht – insbesondere im Bereich Persönlichkeitsentwicklung. Vor allem nach einem Seminar dachte ich: “Das hätte ich schon viel früher gebraucht.” Und so war die Idee geboren, Coaching für Kinder und Jugendliche anzubieten. Auf der Suche nach einer entsprechenden Ausbildungen bin auf das IPE – das Institut für Potenzialentfaltung in Münster gestoßen, die sich auf Kinder- und Jugendcoaching spezialisiert haben und aus dem breiten Angebot von Methoden die wirksamsten herausgefiltert und für Kinder und Jugendliche angepaßt haben. Neben den diversen Ausbildungen ist das IPE gleichzeitig ein Netzwerk von bundesweit tätigen Coaches, die sich gegenseitig unterstützen und beraten.

Ausbildungen/Weiterbildungen

  • zertifizierter IPE Kinder- und Jugendcoach
  • zeritifizierte IPE Potenzialtrainerin für Kinder und Jugendliche
  • Weiterbildung: Themenneutrale Prüfungsvorbereitung
  • Weiterbildung: Gesprächsführung nach Rogers
  • Moderationsausbildung
  • Als ehrenamtliche Ausbildungspatin begleite ich SchülerInnen vom Übergang von der Hauptschule ins Berufsleben